Vorbereitung einer Trauerfeier

Als Begleiterin durch die ersten Tage der Trauer gestalte ich die Trauerfeier nach Ihren Wünschen. Gemeinsam mit Ihnen finde ich die richtigen Worte und gestalte eine würdevolle Abschiedsfeier.

Trauerfeier vorbereiten

„Vor meinem Tod ist mir nicht bang,
nur vor dem Tod derer,
die mir nah sind.
Wie soll ich leben,
wenn sie nicht mehr da sind?

Der weiß es wohl,
dem Gleiches widerfuhr,
Und die es trugen,
mögen mir vergeben.

Bedenkt, den eignen Tod,
den stirbt man nur,
doch mit dem Tod des andern
muss man leben.“  (Mascha Kaleko)

Die Trauerfeier

Ein geliebter Mensch ist verstorben...

Der Bestatter Ihres Vertrauens hat mit Ihnen gemeinsam die nötigen Schritte zur Beisetzung eingeleitet. Nun möchten Sie eine angemessene,würdevolle Trauerfeier für den Verstorbenen ausrichten.

Meine Aufgabe als TrauerRednerin sehe ich darin, Sie als Angehörigen durch die schweren Tagen des Abschiedes zu begleiten. Ich werde Sie bei der Planung und Vorbereitung der Trauerfeier entlasten, die Gedenkfeier nach Ihren Wünschen und im Sinne des Verstorbenen gestalten und sie durch die Trauerfeier führen.

Ja, zu einer Trauerfeier...

Eine Trauerfeier würdevoll, persönlich und warmherzig gestaltet, kann uns trösten und stärken. Die einzigartige Persönlichkeit eines nahen Menschen und dessen gelebtes Leben, werden angemessen gewürdigt. Einfühlsam arrangiert berührt sie unser Herz und kann so den Boden für eine langsame Heilung bereiten.

Eine Trauerrede während der Trauerfeier...

in lebendiger Sprache, spannt sich wie eine Brücke in den Alltag und in das kommende Leben ohne den Verstorbenen.Eine individuelle Trauerrede, die dem geliebten Menschen gerecht wird, bewahrt das Andenken an die geliebte Person.
Auf diese Weise bleibt ein Stück von Ihm für immer in unseren Herzen erhalten.

Trauergespräch ...

Wir werden ein einfühlsames Trauergespräch bei Ihnen Zuhause in vertrauter Umgebung führen. Alles was sie mir anvertrauen verbleibt in diesem geschützten Raum. Hier klären wir gemeinsam alle Einzelheiten,vom Ablauf der Trauerfeier ,über die inhaltlichen Prioritäten in der Ansprache,bis zur Auswahl der Musik.Dieses intensives Trauergespräch verbindet das Leben des Verstorbenen mit Ihren Erinnerungen als Angehörigen.

Die gesamte Trauerfeier aus einer Hand:

Sie haben auch die Möglichkeit eine stilvolle Dekoration und/oder den passenden Blumenschmuck von mir gefertigt zu bekommen. Schauen Sie auf den Seiten von http://www.abschied-gemeinsam-gestalten.de und lassen Sie sich inspirieren.

Jede Gedenkfeier (Trauerfeier) von mir individuell gestaltet...

Ich nehme mir Zeit für Sie, Ihre Wünsche und Vorstellungen. Ihre Erinnerungen geben mir die Möglichkeit ein unverwechselbares Portrait des Verstorbenen aus Worten zu formen. So wird es möglich, das Leben des Verstorbenen in seiner Vielfalt zu würdigen und seine Persönlichkeit zu reflektieren. Dort wo es keine Worte gibt, können wir nach stimmigen Abschieds-Ritualen schauen.
Ganz nach Ihren Wünschen wird die Abschiedszeremonie im christlichen, weltlichen, oder spirituellen Kontext geprägt sein.

Trauerfeier und Abschieds-Rituale ...

Dort wo es keine Worte gibt,können wir nach stimmigen Abschieds - Ritualen schauen. Rituale verhelfen uns zu einem sehr eigenen, inneren Dialog mit dem Verstorbenen und uns selbst.Sie geben Halt und eröffnen/ermöglichen, unzensierte, neue Gedankenräume. Sie können uns, im "wahrsten Sinn des Wortes" helfen, eine Lebenssituation zu begreifen.

Sie möchten sich schon ein wenig auf unser Gespräch vorbereiten?
Sehr gerne!
Folgende Punkte sollen Ihnen helfen:

Gedanken zu...
  • Was zeichnete den unverwechselbaren Charakter Ihrer/Ihres Verstorbenen aus?
  • Welche gemeinsamen Erinnerungen und Erlebnisse bleiben Ihnen unvergessen?
  • Worauf waren Sie, die/ der Verstorbene besonders stolz?
  • In welchen Situationen haben sie einander beigestanden?
  • Wofür sind Sie, war die/der Verstorbene dankbar?
  • Welche Wünsche,Träume,Ziele hatten Sie?
Gibt es etwas zu sagen zu...
  • Hobbys, Vereinsleben, Freunde, Liebste Orte, Anekdoten, beruflicher Werdegang, Arbeitswelt
Sie können daran denken...
  • Musikstücke, Zitate, Gedichte auszuwählen
  • Möchte jemand musizieren, singen,etwas vortragen
  • Möchten sie das auch religiöse Elemente anklingen, ein Gebet sprechen
  • Fotos, Fotoalbum bereit zulegen

Es muss Ihnen nicht zu jedem Punkt etwas einfallen.
Vielleicht fehlt auch etwas Wichtiges?

One Comment

  1. Pingback: Mehr zu mir als Trauerrednerin - Trauerreden vom Trauerredner

Comments are closed.